Kostenloser Versand nach D ab € 40,-
Schneller Versand
günstige Preise
Kostenlose Hotline 0531 79389982
Pikeur Damen Jacke Esra wasserdicht marine

Pikeur Damen Jacke Esra wasserdicht marine

ab 148,68 € * 219,95 € * (32,4% gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.

Voraussichtliche Zustellung bis Montag, 25.03.2019
Bitte wähle zuerst eine Variante

Größe:

  • H33325
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 40€ innerhalb D
    • Geld-Zurück-Garantie
Pikeur Damen Jacke Esra   Sehr schöne changierende Oberstoffware Winddicht und... mehr

Pikeur Damen Jacke Esra

 

  • Sehr schöne changierende Oberstoffware
  • Winddicht und wasserdicht
  • Getapte Nähte
  • Kapuze im Stehkragen
  • Blende über RV-Kante
  • Gefüttert mit 145 g Watte
  • Doppelpaspel an Schubtaschen
  • Komfortzonen im Rücken und Ellbogenbereich
  • Innenfutter gesteppt
  • Etikettenträger innen mit Transferdruck
  • Gittergummi im Ärmelsaum
  • Transferdruck auf Ripsband unterhalb der Tasche
  • RV’s in Seitennaht zum Öffnen
  • Funktion: Wassersäule: 5.000, Atmungsaktivität: 5.000
  • Material: Obermaterial: 100 % Nylon, PU-Abseite
  • Obermaterial Stretch: 55 % Polyester, 45 % Polyamid
Weiterführende Links zu "Pikeur Damen Jacke Esra wasserdicht marine"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pikeur Damen Jacke Esra wasserdicht marine"
08.03.2019

Sehr gutw Qualität

Gefällt mir sehr gut, habe ich mir so vorgestellt. Bin 172 cm groß und trage 40/42 und die Jacke sitzt in 44 gut.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kontakt:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Fragen zum Artikel

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Fragen zum Artikel